Logo Joker
Home Navigationspfeil Tarok

Bach Lærkegård Taino Tarok, kurz Tarok, seines Zeichens ein fawn Grosspudel, 


geboren am 13.04.2019 in der kleinen Ortschaft Glamsbjerg in Dänemark, macht sich mit uns, am 29.07.2019, mit zarten 15 Wochen, auf den langen Weg in die Schweiz.
Tarok hat sich zu einem bezaubernden jungen Mann gemausert, der es faustdick hinter den Ohren und meistens auch zwischen den Zähnen hat...
Mit ihm nehme ich die Ausbildung zum Sprengstoffspürhund unter die Füsse bzw. Pfoten...

 

 Er ist gerne ein kleines Erdferkel... 

 
Er geht schon in seiner Jugend dem Rettungsschwimmen nach...

 
Tarok bei seinem ersten Fotoshooting bei Nina Fisler, PawsPics.

Tarok hat sich gut bei uns eingelebt und mischt unser Leben kräftig auf. Eigentlich hatte ich geplant, mit ihm, wie mit seinem kleinen Bruder DiNozzo, Rally Obedience zu trainieren. Aber eben, manchmal kommt alles anders...
Per Zufall bin ich über die Ausbildung zum Sprengstoffspürhund bei SK-9 gestolpert. Nachdem wir den Eignungstest bestanden hatten, sind wir auch schon in die erste Trainingswoche gestartet. Die erste schriftliche und praktische Prüfung haben wir mit Bravour bestanden und schon bald geht es weiter.

Tarok ist ein Wirbelwind und draussen noch Junghundetypisch von allem schnell abgelenkt und wild. Drinnen hat er seine kurzen Minuten und tobt dann quer durch die Wohnung, so dass ihm schnell alle ausweichen müssen. Ansonsten kommen sie unter die Räder... Er ist aber auch sehr kuschelbedürftig und anhänglich. Etwas was ich von Joker und Dinozzo so extrem nicht kenne. Das erste das ich am Morgen erblicke, ist sein Gesicht, das mich anblickt, kurz bevor er mich abschlabbert und dann an mich kuschelt. Offenbar ist das sein Morgenritual... Auch auf dem Klo hat man keine Ruhe, aber naja, was solls. Dann krault man halt Hundeohren, anstatt ins Natel zu glotzen.

Mittlerweile ist Tarok schon ein ganzes Jahr alt, aber noch nicht viel ruhiger... :-)

Top